Corona-Service: Unsere Hygiene-Trennwände sind bei Abstand am besten

Hygiene-Trennwände, die mobil, schnell aufzubauen und auch später nach der Corona-Krise noch Verwendung finden können, sind derzeit absolut angesagt. 

Unsere patentierten Q-Frame Stellwände sind leicht und schnell aufzubauen. Sie können diese Aluminium-Rahmensystem mit einem Stoff (bedruckt oder nicht bedruckt), mit einer klarsichtigen Spezialfolie oder einer Stoff-Folien-Kombination bespannen. Mittels einem aufgenähten Silikonkeder werden die Bespannungen in eine umlaufende Nut gedrückt und optimal am Rahmen gespannt. Der Aufbau dauert nur 10 bis 15 Min.. Sie können den Rahmen ein- oder beidseitig bespannen.

Und wenn die Corona-Krise endlich mal vorbei ist, können Sie den Rahmen problemlos umrüsten zu einem Messestand, einer Infowand oder zu einem Raumteiler. Kombinieren Sie mit anderen Rahmenformaten und Zubehör. Wir beraten Sie gern umfassend. Und wenn Sie den Rahmen einlagern oder transportieren möchten: Eine Transporttasche gehört selbstverständlich zum Liefermfang dazu, genauso wie zwei T-Füße.

Ideal für Foyers, zwischen Behandlungsplätzen, am Anmeldetresen in Hotels oder an Servicecountern, in Fitnessstudios oder in Restaurants. Fragen Sie bitte auch nach Outdoor-Lösungen und Lösungen für Officebereiche.

Der Inhaber Karlheinz Schridde steht Ihnen gern für Fragen unter 05139-980 70 86 zur Verfügung.

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Q-Frame Stellwand für den Hygiene-Einsatz: Hygiene Trennwände und Stellwände.

Zurück

Kommentar schreiben

Sie können einen Kommentar mit max. 500 Zeichen schreiben. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wenn Ihr Kommentar wieder gelöscht werden soll, senden Sie uns bitte eine E-Mail-Nachricht.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok